+++ Wir sind an Pfingstsonntag & Pfingstmontag geöffnet! +++

AKTUELL:

02.03.2024 bis 23.06.2024

Hyperrealist Enrico Ghinato & Vespa aus historischer Sammlung

Enrico Ghinato, Milano La Madunina, Öl auf Leinwand 2017 ©IMAGO Art Gallery

Im Zusammenspiel sehen Sie zwölf historische VESPA aus dem zwanzigsten Jahrhundert, eine Auswahl aus einer bedeutenden italienischen Privatsammlung. Die einzigartige Sammlung, mit mehr als 120 Vespa-Motorrollern, entstand dank einer familiären Sammlerleidenschaft, die nun in der dritten Generation lebt und Modelle ab 1946 umfasst. Seit Piaggio die erste Vespa (1946) als Transportmittel für die italienische Bevölkerung entwickelt hat, erhob sich diese zur Ikone ersten Ranges und hat mit mehr als 19 Millionen verkauften Modellen alle fünf Kontinente erobert.

Erleben Sie die atemberaubende Verschmelzung von Leidenschaft und raffinierter Bildgestaltung sowie den Blick fürs Detail in den großformatigen Werken des hyperrealistischen Malers Enrico Ghinato. Das Auge auf das Wesentliche gerichtet, setzt Ghinato Alltagsszenen sowie Kultobjekte monumental in ein malerisch-illusionistisches Medium um. Er erweckt die Werke durch seine Darstellung der Lichtreflexe und Reflektionen illustrer Umgebungen zum Leben. 

Enrico Ghinato, VESPA 98 Corsa Circuito, Öl auf Leinwand, 1947, ©IMAGO Art Gallery

Ausschreibung zum 7. Internationalen andré-evard Preis

André Evard, Cosmos I, 1956 © messmer foundation

Zum inzwischen siebten Mal schreibt die kunsthalle messmer den andré evard-Preis für konkret-konstruktive Kunst aus. Ab dem 1. Februar 2024 können sich wieder weltweit Künstler*Innen für den beliebten Preis für Konkret-Konstruktive Kunst bewerben. Der andré-evard-Preis richtet sich an all jene zeitgenössischen Künstler*Innen, die sich der konkret-konstruktiven Kunst verpflichtet fühlen und dieser mit innovativen Impulsen zu neuem Ausdruck verhelfen wollen.

Gewidmet ist dieser Preis dem Schweizer Künstler André Evard (1876–1972) und seiner Arbeit in der Konkreten Kunst. Er ist damit einer der ersten nicht figurativ arbeitenden Künstler Europas und zählt zu den Vorreitern der Schweizer konstruktiv-geometrischen Malerei.

Information

Der Preis ist mit insgesamt 10.000,- € dotiert und wird folgendermaßen aufgeteilt:

1. Platz: 5.000 €
2. Platz: 3.000€
3. Platz: 2.000 €
Publikumspreis: 1.000 €

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Jeder Künstler kann ein Werk aus dem Bereich der Konkret-Konstruktiven Kunst einreichen. Zugelassen werden Kunstwerke, die nach dem 1. Januar 2023 entstanden sind. Die zweidimensionalen Werke dürfen nicht größer als 140 x 140 x 15 cm sein. Dreidimensionale Werke (z. B. Skulpturen) dürfen eine Höhe von 220 cm und ein Gewicht von 45 kg nicht überschreiten. Die eingereichten Werke müssen für die Dauer der Ausstellung zur Verfügung stehen.

Die Vorauswahl erfolgt über die Sichtung des digitalen Materials per Email an info@kunsthallemessmer.de

Die Email muss folgende Inhalte haben:

  • WERKANGABEN (in folgender Reihenfolge: Name des Künstlers, Titel, Datierung, Technik/Material, Format, ggf. Ausstellungsnachweis)
  • LEBENSLAUF mit Foto
  • WERKBESCHREIBUNG (ca. ¼ Seite)
  • HOCHAUFLÖSENDE FOTOGRAFIEN (bis zu drei farbige Fotografien des Objektes als jpg-Datei – jeweils in 300 dpi und72 dpi)

TERMINE

Bewerbungsfrist ist der 31.05.2024. Spätere Einreichungen können nicht berücksichtigt werden. Die nominierten Künstler werden auf der Homepage der kunsthalle messmer bekannt gegeben und persönlich informiert. Der Termin für die Anlieferung der Werke wird noch bekanntgegeben.

Transport: Die Kosten der Anlieferung und Rücktransporte gehen zu Lasten der Ausstellungsteilnehmer.

Versicherung: Die Ausstellungsteilnehmer tragen die Versicherung ihrer Werke während der Anlieferung und des Rücktransportes. Während der Ausstellung in der Kunsthalle übernimmt die kunsthalle messmer die Versicherung.

Der Rechtsweg für Ausschreibung und Preisvergabe ist ausgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Herzliche Grüße
Jürgen A. Messmer

Kontaktperson: Karina Klucha M.A. 
| +49 (0) 7642 920 1620 | info@kunsthallemessmer.de

Newsletter

Unser Newsletter mit Informationen über unsere Ausstellungen, Künstler, u.v.m.! (Jederzeit kostenlos & kündbar)

Impressionen

Bella Italia – Enrico Ghinato & Vespa

02.03. – 23.06.2024


JOACHIM LEHRER 
– Das geheime Leben der Dinge 

21.04. – 02.06.2024